Schildkröte gefunden bitte Hilfe

Platz für nicht-schildkrötenbezogene Diskussionen.
Antworten
Schlagg
Beiträge: 5
Registriert: 11.07.2018, 18:57

Schildkröte gefunden bitte Hilfe

Beitrag von Schlagg » 11.07.2018, 19:01

Hallo, hab diese Schildkröte gefunden und sie jetzt erst Mal bei mir aufgenommen. 1. Kann mir jemand sagen welche Art es ist?
2. Mit was kann ich sie jetzt erst Mal versorgen?
IMG-20180711-WA0004.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 569
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Schildkröte gefunden bitte Hilfe

Beitrag von cordula » 24.07.2018, 23:23

Auf gar keinen Fall Bananenschalen Brokoliestämme oder Apfelkerne! Die normalen Wildkräuter sind gut, wie Hansi 100 es schreibt. Dazu eine flache Schale Wasser und etwas, wo sich das Tier verstecken kann. Am Besten ein eingezäuntes Gebiet im Garten mit ein paar Büschen.
Liebe Grüße
Cordula

Krabbel
Beiträge: 46
Registriert: 01.01.2012, 19:35
Arten: 2,4 Thb
Wohnort: Oberpfalz

Re: Schildkröte gefunden bitte Hilfe

Beitrag von Krabbel » 27.07.2018, 09:56

könnte schon sein. Trotzdem ist es schlecht, so etwas zu füttern. Weißt du wie oft Bananen gespritzt werden? Wieviele Plantagenarbeiter krank von dem Giftzeugs werden. Und du gibst es deinen Schildkröten. Sorry, ich verstehs nicht mehr.
Kinder würden sich auch am liebsten von Schokolade und Pommes ernähren. Wäre das richtig? Gib deinen Tieren Unkräuter und Blüten zu fressen, das ist die richtige und gute Ernährung.
Liebe Grüße von

Gabi

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 569
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Schildkröte gefunden bitte Hilfe

Beitrag von cordula » 31.07.2018, 10:04

Apfelkerne sind sicher nicht schädlich, haben aber jetzt auch keinen besonderen Nutzen für die Tiere. Zur Zeit ist es ich ihren Heimatländern sehr trocken, weshalb man Fibres oder Agrobs eingeweicht in Wasser anbieten kann.
Da ein Finder damit jetzt eigentlich nicht auch noch belastet werden sollte, würde ich einfach Löwenzahn oder Wegerich anbieten. Das findet man hoffentlich jetzt auch noch, obwohl es sehr trocken zur Zeit in Deutschland ist.
Bananenschalen würde ich trotzdem das Tier es vielleicht fressen würde, lieber nicht anbieten. Sie sind mit Pestiziden behandelt, da sind die Reptilien empfindlich.
Ich würde generell jedem Tier in etwa das anbieten, was in seiner Heimat vorkommt, wenn das möglich ist.
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 569
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Schildkröte gefunden bitte Hilfe

Beitrag von cordula » 01.08.2018, 20:32

Hier gibt es etwas über Ernährung:
http://christinedworschak.wixsite.com/g ... dkrC3B6ten
Liebe Grüße
Cordula

Antworten