Haltung im Kleingarten ohne Strom

Erfahrungsberichte und Tipps rund um die Schildkrötenhaltung.
Antworten
Kat
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2017, 02:54
Arten: THB und Marginata

Haltung im Kleingarten ohne Strom

Beitrag von Kat » 08.09.2017, 03:12

Hallo ihr Lieben,

ich brauche mal eure Unterstützung. Meine 2 THBs haben in meinem gepachteten Kleingarten ein schönes Außengehege bekommen, mit Zugang zu einem großen Gewächshaus, das von ihnen auch hälftig bewohnt werden kann. Soweit so gut. Das Problem ist allerdings, dass der Garten NICHT über einen Stromanschluss verfügt. (auch nicht die anderen Parzellen)
Nun bin ich am überlegen, ob es generell möglich wäre, einen 50W Strahler über Solarzellen zu betreiben. Hat hier irgendjemand schon Erfahrungen damit gemacht und könnte mir weiterhelfen?
Eine weitere Idee ist, das Gewächshaus jetzt im Herbst mit einer Petrolium-Heizung zu erwärmen, da die Temperaturen darin nachts doch schon ganz schön abfallen.

(Ja, ich weiß, mit Strom wäre das alles viel leichter. Bei Anschaffung der Schildis war das auch alles kein Problem und die gesamte Technik ist noch vorhanden... allerdings musste ich eine Wohnung umziehen und die Haltung im Terrarium wollte ich ihnen nicht antun.)

Für eure Ratschläge und Alternativ-Ideen wäre ich sehr dankbar!

Benutzeravatar
niddl
Moderation
Moderation
Beiträge: 211
Registriert: 13.05.2009, 23:02
Kontaktdaten:

Re: Haltung im Kleingarten ohne Strom

Beitrag von niddl » 08.09.2017, 08:20

Hallo,

grundsätzlich ist es eine gute Idee mit Photovoltaik. Allerdings: Wenn die Sonne scheint, benötigt man kaum Energie. Hinzugeschaltet werden die Lampen ja erst, wenn das Wetter nicht ausreichend ist. Von daher bräuchtest du einiges an Batterien, die speichern.

Gasheizungen bilden einen Co2 See, das wäre mir zu gefährlich. Wie das bei Petroleumheizungen ist, weiß ich nicht. Grundsätzlich sind mir alle Gasheizungen suspekt. Hier in der Nähe sind in einem Gartenhaus mehrere Jugendliche wegen eines Stromaggregats erstickt und gestorben.

lg niddl

Kat
Beiträge: 2
Registriert: 08.09.2017, 02:54
Arten: THB und Marginata

Re: Haltung im Kleingarten ohne Strom

Beitrag von Kat » 11.09.2017, 06:19

Hallo Niddl,

vielen Dank schon mal für deine Antwort! Ich habe auch Angst wegen des CO2... ich werde mich da noch mal ausgiebig informieren...

Antworten

Social Media