Überwinterung Gr.Landschildkröten

Erfahrungsberichte und Tipps rund um die Schildkrötenhaltung.
Antworten
berbast
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2014, 16:55
Vorname: Berthold
Arten: Griechische Landschildkröten Testudo Hermanni Boetgerie
Wohnort: 66763 Dillingen

Überwinterung Gr.Landschildkröten

Beitrag von berbast » 20.02.2016, 18:47

Wer kann mir Auskunft geben?
Ich habe 2 Griechische Landschildkröten, 2 Jahre alt und 3 Griechische Landschildkröten, 1 Jahr alt.
Alle sind seit Mitte November im Winterschlaf. Wann sollten die Kleinen wieder aus dem Winterschlaf geholt und
in ein Terrarium verbracht werden.
Ich hatte voriges Jahr 2 einjährige im Winterschlaf und eine davon hat es nicht überstanden.
Das möchte ich nicht mehr erleben. Wer kann mich aufklären?
Berthold Bastong
Gertrudenstrasse 44
66763 Dillingen
Tel: 0683179246

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Überwinterung Gr.Landschildkröten

Beitrag von Cassi » 20.02.2016, 20:06

berbast hat geschrieben:Wann sollten die Kleinen wieder aus dem Winterschlaf geholt und
in ein Terrarium verbracht werden.
Hallo,
Antwort: gar nicht!!!
Schildkröten gehören nicht in ein Terra, sondern nach der Starre sofort ins Frühbeet oder Gewächshaus. Dies am besten im März, wenn die Wetterlage ein Schönwettergebiet ankündigt.
Wie hälst du die Tiere denn und wo starren sie?

Gruß
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

berbast
Beiträge: 5
Registriert: 14.10.2014, 16:55
Vorname: Berthold
Arten: Griechische Landschildkröten Testudo Hermanni Boetgerie
Wohnort: 66763 Dillingen

Re: Überwinterung Gr.Landschildkröten

Beitrag von berbast » 20.02.2016, 23:21

Meine Schildkröten überwintern im Kühlschrank. Natürlich leben sie im Freiland. Ich setze sie nur zum Übergang ins Terrarium bis die Temperaturen dementsprechend sind.
Berthold Bastong
Gertrudenstrasse 44
66763 Dillingen
Tel: 0683179246

Benutzeravatar
Frank-F
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 99
Registriert: 11.04.2013, 12:46
Arten: TGI, THB, Terrapene carolina triunguis, Cuora flavomarginata
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Überwinterung Gr.Landschildkröten

Beitrag von Frank-F » 21.02.2016, 11:52

Meine Schildkröten überwintern auch im Kühlschrank und kommen sofort, sofern es ab März die Wetterlage erlaubt, raus ins Frühbeet.

Ein Übergansgterrarium bedarf es nicht. Das ist sogar absolut nicht zu empfehlen. Egal wie alt die Tiere sind, wenn sie richtig auf die Starre vorbereitet wurden und Gesund sind, können sie noch locker bis in den März hinein starren.

Auf die Starre vorbereiten lässt man die Tiere am besten sich selbst, nämlich auch druassen im Frühbeet. Auch hier ist ein Übergangsterrarium der falsche Weg. Das kann auch ein Grund sein das Schildkröten eine Starre nicht berleben, weil sie sich durch fehlende Nachtabsenkung, veringerte Sonnenscheindauer ect.pp nicht richtig auf die Starre vorbereiten konnten.

Gruß

Frank

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Überwinterung Gr.Landschildkröten

Beitrag von Cassi » 21.02.2016, 21:14

Dann würde ich die Tiere aus dem Kühlschrank direkt ins Frühbeet setzen, ohne sie aufzuwärmen. Setzt sie ins Schlafhaus, etwas Laub darüber und lass sie dort alleine aufwachen.
Damit würde ich bis ca Mitte März warten, je nach Wetterlage.
Gruß
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Antworten

Social Media