Harnsäure

Fragen und Antworten rund um die Gesundheit von Schildkröten.
Antworten
Beadcreation
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2017, 23:05
Arten: Maurische Landschildkröte

Harnsäure

Beitrag von Beadcreation » 28.08.2017, 11:30

Hallo Zusammen.
Ich bin ganz neu hier und auch recht neue Schildkrötenbesitzerin.
Es steht ja bald wieder die Winterstarre bevor und ich bin mir wegen der Harnsäure nicht sicher.
Letztes Jahr hat mir die Tierärztin geraten die Starre ausfallen zulassen, weil die Tiere die Harnsäure oft nur beim baden abgegeben haben.
Wie oft sollten sie denn welche ausscheiden?
Die geben immer noch recht unregelmäßig welche ab, aber ich kann doch nicht immer die Winterstarre ausfallen lassen.
Hoffe ihr habt da Tipps für mich.
Wäre auch froh über Büchertipps oä, denn bis jetzt hab ich zur Maurischen nicht viel gefunden.
Lieben Dank schonmal im Voraus.

Benutzeravatar
niddl
Moderation
Moderation
Beiträge: 211
Registriert: 13.05.2009, 23:02
Kontaktdaten:

Re: Harnsäure

Beitrag von niddl » 28.08.2017, 20:24

Hallo,

du meinst bestimmt, dass deine Schildkröten nicht täglich Urate absetzen. Das ist ganz normal, also kein Grund die Starre ausfallen zu lassen. Anders sieht es aus, wenn die Harnsäurewerte zu hoch sind. Dies kann nur durch Blutwerte festgestellt werden.

Wenn du Graeca ibera hältst, dann kannst du dich an Haltungsempfehlungen für die Europäischen Landschildkröten orientieren. Du kannst auch auf meiner Homepage mein Buch kostenlos downloaden (auf der Seite nach unten scrollen):
www.schildkroeten-unterfranken.de

lg niddl

Beadcreation
Beiträge: 2
Registriert: 09.07.2017, 23:05
Arten: Maurische Landschildkröte

Re: Harnsäure

Beitrag von Beadcreation » 10.09.2017, 15:26

War die Woche beim Tierarzt zum Wintercheck.
Leider haben die Beiden Würmer.
Das erklärt warum sie nicht gewachsen sind.
Jetzt setzen sie auch wieder mehr Harnsäure ab.

Antworten

Social Media