Pflanzenbestimmung

Fragen und Antworten rund um die Ernährung von Schildkröten.
Antworten
Benutzeravatar
Nici
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2013, 11:03
Arten: Testudo hermanni boettgeri, Emydura Subglobosa
Wohnort: Kreis Schleswig-Flensburg

Pflanzenbestimmung

Beitrag von Nici » 14.05.2014, 15:33

Hallöchen [icon_biggrin.gif]

Ich habe drei Pflanzen entdeckt, zwei davon in meinem Garten.

Wisst ihr um welche Pflanze es sich handelt?

Bei Pflanze drei handelt es sich um Vogelmiere, oder?

Lg Nici [202.gif]
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Do it like a Turtle, take it easy!

Benutzeravatar
Nici
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2013, 11:03
Arten: Testudo hermanni boettgeri, Emydura Subglobosa
Wohnort: Kreis Schleswig-Flensburg

Re: Pflanzenbestimmung

Beitrag von Nici » 14.05.2014, 15:34

Falsch sortiert, Bild 1 meine ich ist Vogelmiere, oder? [icon_cheesygrin.gif]
Do it like a Turtle, take it easy!

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12219
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Pflanzenbestimmung

Beitrag von Kröte » 14.05.2014, 18:23

1. Vogelmiere
2. im Hintergrund Giersch, die Pflanze in der Mitte könnte Raps sein?
3. könnte wilder Meerrettich sein

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Pflanzenbestimmung

Beitrag von gunda » 14.05.2014, 23:24

Hallo Nici,
Nr.2 ist der Ackersenf. Deine Schildkröten werden ihn lieben, aber füttere nicht ZU viel davon.
LG
Gunda
Bild

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12219
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Pflanzenbestimmung

Beitrag von Kröte » 15.05.2014, 08:02

Hallo,

der Ackersenf gehört wie der Raps zu der Familie der Kreuzblütengewächse (Brassicaceae) und enthält Senfölglykoside, deshalb würde ich (wie Gunda auch schon geschrieben hat) den eher selten verfüttern.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
SabineWil
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 864
Registriert: 04.09.2007, 08:01
Wohnort: Oldenburg

Re: Pflanzenbestimmung

Beitrag von SabineWil » 15.05.2014, 08:18

Hallo
Pflanze 3 ist ein Ampfer, wahrscheinlich der Krause Ampfer. Er enthält Oxalsäure und sollte nicht verfüttert werden.
Viele Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Nici
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2013, 11:03
Arten: Testudo hermanni boettgeri, Emydura Subglobosa
Wohnort: Kreis Schleswig-Flensburg

Re: Pflanzenbestimmung

Beitrag von Nici » 15.05.2014, 09:43

Super, vielen Dank für eure Hilfe [love1.gif]
Do it like a Turtle, take it easy!

Antworten

Social Media