Samenwanderpaket

Fragen und Antworten rund um die Ernährung von Schildkröten.
Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 559
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von cordula » 27.11.2014, 23:00

Hallo,
das Päckchen ist da :-)
Schöne Sachen drin.
Ich würde ja Samerl mitschicken, aber es starrt so schön, da kann ich es nicht stören.
[icon_e_geek.gif]
Am Wochenende mach ich alles fertig und dann geht es zu Philipp [thumbup.gif].
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Cassi » 28.11.2014, 17:00

Hallo Cordula,

ne, ne, lass Samerl mal schön bei Dir. Du weißt ja, Schildkröten sind Gewohnheitstiere und es hat sich jetzt soooo schön bei Dir eingelebt. Da wollen wir dem Tierchen doch nicht den Stress eines Umzuges zumuten. [icon_e_biggrin.gif]

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

philipp_95
Beiträge: 11
Registriert: 09.01.2014, 20:57
Arten: thb, tm
Wohnort: Österreich

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von philipp_95 » 04.12.2014, 15:27

Hallo!

Das Paket ist heute angekommen und ich würde es morgen gleich weiterschicken!

Jetzt bräuchte ich bloß die Adresse von @Hexle [icon_wink.gif]

Liebe Grüße
Philipp

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 559
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von cordula » 05.12.2014, 23:54

Hallo Philipp,
hast Du alles gefunden? [icon_confused.gif]
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Cassi » 14.12.2014, 21:37

Hallo Ihr Lieben,

das Päckchen ist wohlbehalten wieder bei mir im Heimathafen gelandet und darf jetzt erst mal eine Winterruhepause einlegen.
Wenn jemand von Euch im Frühjahr noch Bedarf haben sollte, können wir dann ja evtl. eine weitere Runde einleuten.
Ich gehe allerdings mal davon aus, dass ihr jetzt erst mal alle ordentlich mit "Unkräutern" versorgt seid. [icon_wink.gif]

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
Nici
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2013, 11:03
Arten: Testudo hermanni boettgeri, Emydura Subglobosa
Wohnort: Kreis Schleswig-Flensburg

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Nici » 15.12.2014, 10:47

Super, dann hat das Paket die große Runde ja gemeistert [icon_cheesygrin.gif] [thumbup.gif]
Do it like a Turtle, take it easy!

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Cassi » 12.03.2015, 21:37

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte mal nachfragen, ob jemand von Euch im Moment noch Bedarf an Samen hat und das Päckchen eine neue Rundreise antreten soll.
Falls nein (Samen werden ja auch nicht besser wenn sie älter werden), würde ich sie hier in freier Natur zur Bereicherung der heimischen Flora verteilen und wir starten im Herbst mit frischen Samen die nächste Runde.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 559
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von cordula » 12.03.2015, 21:56

Hallo,
wegen mir kannst Du das so machen [thumbup.gif]
Liebe Grüße
Cordula

FamSchneider
Beiträge: 99
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von FamSchneider » 13.03.2015, 06:28

GutenMorgen

Wie geht das mit dem Päckchen. Kann ich dies auch abkaufen, oder ein Teil davon?

Ich habe keine Samen zum Tauschen, bin nicht fähig um zu Sammel. [wallbash.gif]

Lg Cornelia

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 559
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von cordula » 13.03.2015, 12:59

FamSchneider hat geschrieben:GutenMorgen

Wie geht das mit dem Päckchen. Kann ich dies auch abkaufen, oder ein Teil davon?

Ich habe keine Samen zum Tauschen, bin nicht fähig um zu Sammel. [wallbash.gif]

Lg Cornelia
Hallo Cornelia,
abkaufen, nein-wir sind ja kein Vertrieb.
Meine ersten Samen im Gehege habe ich entweder in der Natur gesammelt oder in einem Onlineladen gekauft.
Das Sammeln der Samen ist denkbar einfach, natürlich gibt es jetzt keine.
Das Samenwanderpacket hat den Sinn, dass man untereinander tauscht, um mehr Vielfalt zu haben.
Wenn Du magst, mach doch einfach im Herbst mit, wenn es wieder losgeht. Vorher sammelst Du an den Pflanzen, die Du verfütterst, einfach beizeiten Samen ab und lässt sie etwas trocknen. Schön beschriftet in Tütchen gelagert, dienen sie entweder zum Eigenbedarf oder aber zum Tauschen. [thumbup.gif]
Liebe Grüße
Cordula

FamSchneider
Beiträge: 99
Registriert: 28.05.2013, 07:17
Arten: Griechische Landschildkröten
Wohnort: Schweiz

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von FamSchneider » 14.03.2015, 08:01

Hallo

Danke das werde ich mal versuchen.

Lieber Geuss Cornelia

Benutzeravatar
MuraB
Beiträge: 14
Registriert: 05.06.2015, 14:55
Arten: Landschildkröte
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von MuraB » 09.06.2015, 22:19

hallo,
kann mir bitte jemand erklären, wie das ganze funktioniert? danke [icon_wink.gif]

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Cassi » 10.06.2015, 20:29

Hallo Mura,

das ganze funktioniert so:
1. Jeder sammelt den Sommer über Samen von Futterpflanzen. Nur solche, die er zweifelsfrei bestimmen kann.
2. Nächsten Herbst fragen wir dann, wer mitmachen möchte.
3. Wenn das klar ist, schickt einer das Päckchen los, der Adressat nimmt sich von den Samen die er haben möchte etwas raus aber nur so viel, dass für die anderen auch noch was übrig bleibt. Dann gibt er seine gesammelten Samen dazu und verschickt es an den Nächsten. Und so weiter und so fort.
4. Oft machen wir eine zweite Runde, damit diejenigen, die zuerst dran waren, auch noch in den Genuss eines vollen Päckchens kommen.

Die letzten zwei Jahre sind so über 50 verschiedene Pflanzensamen zusammengekommen.
Wenn Du magst, kannst Du Dich ja im Herbst einklinken. Ein separater Aufruf erfolgt dann. Musst Du halt mal beobachten.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
MuraB
Beiträge: 14
Registriert: 05.06.2015, 14:55
Arten: Landschildkröte
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von MuraB » 12.06.2015, 00:27

Hallo Cassi,
vielen Dank für deine ausführliche Antwort.
Das Ganze klingt ja sehr interessant. Ich achte dann darauf, dass ich in diesem Sommer ein paar Samen zusammen kriege und melde mich dann im Herbst noch mal [icon_mrgreen.gif]

Antworten

Social Media