Geschlechterfrage

Fragen und Antworten rund um Landschildkröten und deren Haltung.
Antworten
Benutzeravatar
cravallo
Beiträge: 18
Registriert: 06.12.2012, 14:54
Arten: thb

Geschlechterfrage

Beitrag von cravallo » 05.03.2015, 13:13

Bild
Endlich habe ich kapiert, wie die Geschichte mit den Fotos funktioniert.
Kann man auf dem Foto was erkennen?
Cravallo wird 6 Jahre alt. Das Bild ist vom letzten Jahr. Ich habe noch mehr "unsichere Kandidaten".
Wenn sie wieder wach sind , werde ich versuchen bessere Fotos zu machen.
Vielleicht gibt es ja schon die eine oder andere Einschätzung....Wäre schön.
Liebe Grüße
Beate

Benutzeravatar
cravallo
Beiträge: 18
Registriert: 06.12.2012, 14:54
Arten: thb

Re: Geschlechterfrage

Beitrag von cravallo » 05.03.2015, 13:17

Hier ist Bill Bo. Wird 5 Jahre alt.
Männlein oder Weiblein? Oder ist es noch zu früh?Bild [icon_question.gif]

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Geschlechterfrage

Beitrag von Cassi » 06.03.2015, 19:07

Hallo Beate,

wie schwer sind die Tiere?
Etwa ab 250 Gramm kann man einen Bestimmungsversuch starten.

Bei Bill Bo würde ich auf ein Männchen tippen, bei Cravallo bin ich mir nicht sicher. Warte mal bis Mai, dann bist Du bestimmt schlauer.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
cravallo
Beiträge: 18
Registriert: 06.12.2012, 14:54
Arten: thb

Re: Geschlechterfrage

Beitrag von cravallo » 06.03.2015, 19:52

Hallo Cassi!
Vor der Einwinterung wogen beide etwas über 300g.
Vom Verhalten her könnte ich jetzt nicht sagen, ob sie Männlein oder Weiblein sind.
Sagen wir mal so: Friedliche Ko-Existenz [189.gif] .
Wollen wir mal hoffen, daß es so bleibt. Wir haben auch noch 3NZ von 2012, aber bis die sich "entpuppen" haben wir ja noch etwas Zeit.
Wünsche allen noch einen schönen Abend und ein sonniges Wochenende.
Ich würde mal sagen, die meisten von uns werden wohl in und an den Gehegen werkeln. Stimmt`s?
Liebe Grüße
Beate

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Geschlechterfrage

Beitrag von Kröte » 07.03.2015, 12:23

Hallo,

für mich sehen beide Tiere sehr weiblich aus.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Antworten