Schildkröteneier & Einzelhaft

Fragen und Antworten rund um Landschildkröten und deren Haltung.
Antworten
21Felix
Beiträge: 1
Registriert: 14.05.2018, 20:26
Arten: Landschildkröten

Schildkröteneier & Einzelhaft

Beitrag von 21Felix » 15.05.2018, 11:31

Hey zusammen

Meine weibliche Schildkröte hat vor einer Woche ihre ersten Eier abgelegt. Es sind zwei grosse Eier, die sehr wahrscheinlich unbefruchtet sind. Die Eier liegen seitdem im Freigehege. Der Schildkrötenarzt meinte, dass man die Eier am besten "entsorgen" soll, da die Eier ohne Brutstation sowieso nur in seltenen Fällen ausgebrütet werden. Nur fällt mir dies irgendwie schwer, da die Eier ja etwas Spezielles sind und zudem noch die ersten sind, die das Weibchen abgelegt hat. Wenn ich die Eier einfach weiter im Boden lasse, werden die bestimmt irgendwann anfangen zu stinken. Habt ihr vielleicht Ideen/Vorschläge, was man mit den Eiern machen könnte?

Ein anderes Thema betrifft unsere älteste Landschildkröte. Es ist ein ausgewachsenes Männchen und rund 20 Jahre alt. Das Männchen ist sehr dominant und beisst jede andere Schildkröte, die er gerade findet. Die anderen Schildkröten hatten dadurch häufig grössere Wunden an Hinter- und Vorderbeinen. Das war der Grund, weshalb ich ihn vor rund 3 Jahren in Einzelhaft stecken musste. Seither lebt er friedlich in einem grossen Freilandgehege getrennt von den anderen drei Schildkröten. Ich frage mich nur, ob das nun irgendwie schlecht für ihn sein könnte, da er nur selten Kontakt zu den anderen hat. Der Schildkrötenarzt meinte, dass sei nichts Schlimmes, wenn er alleine leben würde. Ich bin aber etwas unschlüssig, denn zum einen würde ich ihn gerne zu den anderen setzen, sodass er mehr sozialen Kontakt hat, aber zum anderen will ich nicht, dass die drei anderen Schildkröten Verletzungen davontragen. Was sind so eure Meinungen zu dem beissenden Männchen und der Einzelhaft?

Danke schonmal im voraus für eure Kommentare :)

Gruss
21Felix

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 569
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Schildkröteneier & Einzelhaft

Beitrag von cordula » 16.05.2018, 21:38

Hallo,
für die Eier habe ich keine Idee. Einfach zerschlagen und in den Kompostmüll. Ist nicht nett, aber wat mut, dat mut.
Zu dem Männchen:
ich denke, wenn er so zufrieden ist, lass es so. Du kannst ihn unter Aufsicht mal zu den Weibern setzen, aber wenn es früher nicht geklappt hat, wird es wohl auch nichts mehr. Wenn er ein schönes Gehege hat und sich augenscheinlich gut geht, lass es einfach so, wie es ist.
Liebe Grüße
Cordula

Antworten