Unwetterwarnung

Platz für nicht-schildkrötenbezogene Diskussionen.
Antworten
Benutzeravatar
Dominik
Administrator
Administrator
Beiträge: 718
Registriert: 20.06.2006, 19:43
Vorname: Dominik
Arten: Mediterrane Landschildkröten
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Unwetterwarnung

Beitrag von Dominik » 25.06.2006, 10:39

AKTUELLE WETTERLAGE
Deutschland liegt zunächst im Bereich geringer Luftdruckgegensätze in einer schwachen südlichen Strömung. Dadurch wird aus dem Mittelmeerraum sehr warme und zunehmend feuchte Subtropenluft in den Süden und in die Mitte Deutschlands geführt. Diese warme Luftmasse erreicht am Mittag auch Norddeutschland.
Über Frankreich hat sich ein Gewittertief gebildet. Es sorgt zunächst nur vereinzelt im Südwesten und Süden für Schauer und Gewitter, sonst bleibt es am Vormittag noch meist sommerlich und ruhig.
Heute Mittag wandert das Tief dann langsam nach Deutschland und es bilden sich ab den Mittagsstunden große Quellwolken. So sind in der schwülwarmen Luftmasse zum Nachmittag und Abend gebietsweise heftige und teils auch unwetterartige Gewitter möglich. Vor allem zwischen Rheinland-Pfalz, Niederrhein und Emsland sowie in Baden-Württemberg sind großflächige Unwettercluster möglich und in Ausnahmefällen können hier auch kurzlebige Tornados ausgelöst werden. Lediglich im Osten Sachsens und Bayerns ist die Gefahr für Gewitter zunächst noch gering. Hier ist noch leichter Hochdruckeinfluss wetterwirksam und sorgt gebietsweise für Tageshöchsttemperaturen von 32 bis 35 Grad.

ÜBERSICHT WARNLAGE

GEWITTER
Die Vorwarnungen sind teils bis Montagmorgen, teils bis Montagabend gültig. Akutwarnungen werden herausgegeben, sobald absehbar ist, welche Landkreise und kreisfreien Städte genau betroffen sein werden.

TREND
In der Nacht zum Montag breiten sich die Unwetter auf weite Teile des Nordens und der Mitte Deutschlands aus, tagsüber muss dann vor allem im östlichen und südlichen Deutschland noch mit kräftigen Gewittern gerechnet werden. In den anderen Gebieten sorgt von Nordwesten einströmende, etwas kühlere Luft für Wetterberuhigung.

Am Dienstag und Mittwoch sind dann in der Mitte und im Süden wieder verbreitet kräftige Gewitter möglich. Ob sich dann im Anschluss stabiles und trockenes sowie sommerliches Hochdruckwetter durchsetzen kann, bleibt abzuwarten.

Stefan Laps

Dieser Lagebericht wurde am 25.06.2006 um 09:47 Uhr ausgegeben.

Quelle: http://www.unwetterzentrale.de

Benutzeravatar
Dominik
Administrator
Administrator
Beiträge: 718
Registriert: 20.06.2006, 19:43
Vorname: Dominik
Arten: Mediterrane Landschildkröten
Wohnort: Mittelhessen
Kontaktdaten:

Beitrag von Dominik » 26.06.2006, 09:36

Hallo zusammen,

uns hat die Gewitterzelle gestern voll erwischt. Hagel so groß wie 1€-Münzen, Bäume sind umgeknickt, unsere Dachrinne ist aus der Verankerung gerissen, weil sie den Wassermassen nicht mehr standhielt, im Garten ist der ganze Rindenmulch-Weg auf die Terrasse geschwommen und, und, und ...

Die Frühbeete/Gewächshäuser und die Schildkröten haben zum Glück nichts abbekommen!

Grüße
Dominik

Benutzeravatar
Schildifan-ina
Beiträge: 599
Registriert: 20.06.2006, 21:20
Wohnort: NRW

Beitrag von Schildifan-ina » 26.06.2006, 11:27

Hallo.
Da meine Frühbeete noch nicht ganz fertig sind, habe ich meine Schildkröten in der letzten Minute noch rein geholt. Bin dabei shon ziemlich nass geworden.
War wohl gut so, denn meine Schildkröten schlafen gerne in kleinen Höhlen, die standen gestern unter Wasser. Werde die jetzt zubuddeln. Ist einfach zu gefährlich.
Gruß, Nina

Benutzeravatar
Steffi
Beiträge: 214
Registriert: 20.06.2006, 23:08

Beitrag von Steffi » 27.06.2006, 01:53

Bei uns hats zwar auch geregnet und gewittert und gestürmt ohne Ende, aber wir hatten keinen Schaden :)

Draco
Beiträge: 176
Registriert: 20.06.2006, 20:51
Wohnort: bei Frankfurt am Main
Kontaktdaten:

Beitrag von Draco » 27.06.2006, 19:30

Huhu!!

Hier hat es "nur" sehr stark geregnet und gestürmt.
Auch ein kleines Gewitter war "vorhanden"...

MfG
André

Sebastian
Beiträge: 43
Registriert: 20.06.2006, 20:52
Wohnort: im Süden ;-)

Beitrag von Sebastian » 27.06.2006, 19:32

Hier gabs ein wunderbares Gewitter, die Landschildkröten wurden endlich mal wieder richtig aktiv (hab ich sonst nur, wenn ich mit dem Gartenschlauch übers Gehege geh, was ich in den letzten Tagen auch täglich gemacht habe).

viele Grüße
Sebastian

Antworten