Small-Talk

Platz für nicht-schildkrötenbezogene Diskussionen.
Antworten
Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Small-Talk

Beitrag von Cassi » 13.12.2013, 23:15

Hallo Leute,

ich finde es sehr schade, dass es hier im Forum so still und ruhig geworden ist.
Klar, unsere Krötchen starren so vor sich hin, aber müssen wir das denn auch tun ?
Ich persönlich fände es sehr schade, wenn ich jetzt bis Mitte März nix mehr von Euch hören würde.

Daher hier einfach mal mein Idee zum Small-Talk:
Ein Beitrag, in dem jeder einfach mal schreiben kann, was ihn gerade so bewegt (Plätzchen verbrannt, Weihnachtsgeschenkesuchchaos, Tannenbaumkrise, Silvestervorbereitungsplanungen.............)

Würde mich freuen, von Euch zu hören [202.gif]

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
SabineWil
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 864
Registriert: 04.09.2007, 08:01
Wohnort: Oldenburg

Re: Small-Talk

Beitrag von SabineWil » 14.12.2013, 07:30

Liebe Dani
Ich denke viele User haben mit Weihnachtsvorbereitungen zu tun. Deswegen ist es so still hier. Außerdem starren ja die meisten Schildkröten und da gibt es keine Fragen mehr.
Ich bin froh dass ich noch die winterwachen Pantherschildkröten zu versorgen habe. Da gibt es immer etwas zu tun. Außerdem habe ich angefangen das Thb Gehege zu vergrößern. Jetzt ist eine gute Gelegenheit dazu.
Viele Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Martha
Beiträge: 343
Registriert: 10.11.2012, 19:41
Arten: Thb
Wohnort: Berlin

Re: Small-Talk

Beitrag von Martha » 14.12.2013, 14:50

Hallo Dani, hallo Sabine,
auch mir ist es etwas zu still im Forum geworden. Aber es stimmt schon, die Kröten starren so vor sich hin und die Halter sind mit den vielen Weihnachtsvorbereitungen beschäftigt.
Die Kröten bzw. die Technik beschäftigen uns trotzdem. Bei mir ist am Dienstag der Kühlschrank, in dem das Krötchen ist, ausgefallen. Nachmittags war noch alles in Ordnung. Um 2:30 Uhr bin ich dann von einem kratzendem Geräusch wach geworden. Blick auf das Thermometer, das auf dem Kühlschrank steht (Sensor steckt in der Box beim Krötchen).
16 Grad ![wallbash.gif] Krötchen hat versucht sich tiefer einzugraben und war dann auf den Boden der Box angekommen.
Das war ein Schreck. Erst mal habe ich dann die Box auf den kalten Balkon gestellt und dann den Fehler gesucht und gefunden. Als morgens dann die Temperatur in Kühlschrank wieder bei 6 Grad angekommen war, habe ich die Kiste wieder reingestellt. Krötchen war da zum Glück auch schon wieder ruhig. Mit meiner Nachtruhe war es dann natürlich auch vorbei.
Ich kann nur hoffen, dass sich dieser "Alptraum" nicht wiederholt.
L.G.
Martha

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Small-Talk

Beitrag von gunda » 14.12.2013, 16:05

Hallo Dani,
so ist es halt, wenn man winterschlafende Tierarten hält. [icon_e_sad.gif]
Ehrlich gesagt, ich bin nicht NUR traurig. Z.B. fahre ich im Winter (einigermaßen) beruhigt in den Urlaub, ohne mir mir Sorgen zu machen, ob die 30 Schildkröten in vier Gehegen auch gut versorgt werden. Ich kann morgens länger schlafen. Im Sommer heißt es jeden Morgen vor der Arbeit: Grünzeug pflücken!

Hallo Martha,
wie konnte das passieren? Stromausfall? Zum Glück hast du es sofort bemerkt. [thumbup.gif] Ich bin immer wieder erstaunt wie oft man von technischen Problemen mit Kühlschränken liest.

LG
Gunda
Bild

Benutzeravatar
Emils_mama
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 3006
Registriert: 14.06.2008, 20:00
Wohnort: Thüringen

Re: Small-Talk

Beitrag von Emils_mama » 14.12.2013, 16:26

Hallo,

ja es ist ruhig geworden und ich finde, es ist ein gutes Zeichen. Die europ. LSK scheinen alle problemlos zu starren und irgendwelche Trolle und sonstige Störenfriede verirren sich momentan auch nicht zu uns.

Ich fürchte aber leider, dass es nach Weihnachten mit der Ruhe vorbei ist, wenn sich plötzlich neue Schildkrötenhalter von Zoohandlungs- oder Baumarkttieren hier anmelden und um Rat suchen.

Ich bin froh, mir jetzt keine Gedanken um irgendwelche Wetterkapriolen machen zu müssen. Meine Tiere starren friedlich im Kühlschrank, natürlich mit UT 200 zusätzlich abgesichert und mehrmals täglicher Temperaturkontrolle (Displays der Thermometer stehen auf dem Kühlschrank).

Gestern habe ich das Moos kurz nachgefeuchtet und bemerkt, dass sich die Tiere nach dem Umsetzen noch schön eingegraben haben.

Hallo Martha,

was ist denn mit Deinem Kühlschrank passiert? Bei mir steigen die Temperaturen selbst bei Stromausfall nicht so rasant an. War die Tür vielleicht nicht richtig geschlossen?
LG Ina


"Leben kann man nur vorwärts, Verstehen kann man es nur rückwärts." (Søren Kierkegaard)

Benutzeravatar
Martha
Beiträge: 343
Registriert: 10.11.2012, 19:41
Arten: Thb
Wohnort: Berlin

Re: Small-Talk

Beitrag von Martha » 14.12.2013, 18:03

Hallo,
der Stecker war in einer Steckdosenleiste mit Sicherheitsschalter. Da bin ich sicher bei meiner "Putzaktion" dran gekommen und habe nicht bemerkt, dass ich den Schalter betätigt habe. Kann jetzt nicht mehr passieren, weil ich sie in den Schrank verbannt habe!
Übrigens habe ich angefangen meinen Golliwoog durch Stecklinge zu vermehren, damit nach der Winterstarre genug vorhanden ist. Damit kann ich mir die Rennerei nach neuen Pflanzen im Frühjahr ersparen.
L. G.
Martha

Benutzeravatar
Nici
Beiträge: 192
Registriert: 02.06.2013, 11:03
Arten: Testudo hermanni boettgeri, Emydura Subglobosa
Wohnort: Kreis Schleswig-Flensburg

Re: Small-Talk

Beitrag von Nici » 27.12.2013, 20:40

Gute Idee eine Small-Talk Runde zu starten, aber wie schon erwähnt wurde, das es so ruhig ist, ist ja auch ein gutes Zeichen, dass die Winterstarre unserer Schildis gut verläuft.

Oh Gott, der Kühlschrank hat versagt? Da habe ich auch immer Sorge vor. Wir hatten hier einen ziemlich dollen Sturm, hatte Sorge das es Stromausfall gibt. Was macht man in solchen Fällen? Die Schildis werden dann ja wach, draußen ist es momentan ja auch nicht gerade kalt. Ich hoffe ja nie das mein Kühlschrank aufgrund von Stromausfall oder ähnlichem versagt, aber was macht man dann?

Ich wünsche euch noch ein schönes Restjahr 2013 [icon_e_smile.gif]
Do it like a Turtle, take it easy!

Antworten