Mein Hundeplätzle

Platz für nicht-schildkrötenbezogene Diskussionen.
Antworten
Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Mein Hundeplätzle

Beitrag von Hexle » 31.01.2014, 22:52

Huhu Zusammen,
nachdem bei den Schildis ja im Moment nicht viel zu tun ist, kann ich mich mehr auf Pferd und Hund konzentrieren.
Im Moment steht unser Hundeplatz gerade voll in meinem Focus und ich habe mir eine kleine HP angelegt.
Mittlerweile habe ich auch schon ein paar Leute die regelmäßig zum trainieren mit Ihren Hunden kommen oder um die Wauzis mal richtig springen zu lassen [icon_cheesygrin.gif] Nicht alle Hunde kommen wieder wenn man sie ruft, weil der Jagdinstinkt halt doch sehr groß ist und der eigene Mensch dann einfach nicht mehr sooo interessant [203.gif] Aber dafür kann man das ja auf unserem Platz in aller Ruhe üben und wer Ablenkung braucht, dem kann auch geholfen werden...

So, will hier keine Werbung machen, Ihr seid ja eh alle leider viiiieeeel zu weit weg [icon_e_sad.gif]

Aber wer Lust hat kann ja mal schauen und mir sagen wie Ihr die HP findet...

www.hundeplaetzle.de

Viel Spaß beim schauen und liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Mein Hundeplätzle

Beitrag von Kröte » 03.02.2014, 20:22

Hallo Babsi,

ich habe mir Deine Seite mal angesehen, die ist ganz nett mit schönen Bildern.
Wer macht da das Training o. gibt Anleitung dazu, ich vermisse die Vorstellung des Teams.
Gibt es feste Termine o. werden die abgesprochen?
Ist das ein rein privater "Hundeplatz", wie läuft das mit der Versicherung der Hunde, wenn was passiert?

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Mein Hundeplätzle

Beitrag von Hexle » 05.02.2014, 08:01

Hallo Christine,

es gibt keinen Trainer. Der Platz ist privat und die Idee ist eigentlich, dass die Besitzer etwas trainieren können, ohne das andere Hunde dabei sind, oder als Ablenkung doch andere Hunde da sind. Oder um Ihren Hund einfach mal ohne Leine laufen lassen können ( und da sind etliche Hundebesis heilfroh drüber) Wir machen auch etwas FunAgility und Longieren, jeder wie er kann und möchte...Falls aber jemand seinen Trainer mitbringen möchte, so kann er dies natürlich gern tun. Das Problem bei uns hier in der Ecke ist nur, das es leider im Umkreis von ca. 25km keinen ordentlichen Trainer gibt, ich kenne hier im weiteren Umkreis nur zwei denen ich meinen Hund anvertrauen würde... Bei der einen Trainerin haben wir jetzt mit Mantrail angefangen.
Wegen Versicherung ist es so, das der Hundebesitzer voll für seinen Hund in der Verantwortung steht. Der Platzbetreiber (also ich) und der Platzbesitzer ( mein Mann) übernehmen keine Haftung! jeder Hund muss natürlich Haftpflichtversichert sein, frei von erkennbaren Krankheiten und geimpft.

Wie gesagt, eigentlich ein Platz auf dem die Hunde auch mal toben können ohne das man Angst haben muss, das der Hund nicht mehr kommt oder etwas anderes passiert. Aber eben auch zum trainieren oder spielen...

Liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Mein Hundeplätzle

Beitrag von Kröte » 05.02.2014, 08:53

Hallo Babsi,

evtl. würde ich mir das Rechtliche unterschreiben lassen, nicht das Du da mal Ärger bekommst.
Für die Nutzung des Platzes nimmst Du nichts?

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Mein Hundeplätzle

Beitrag von Hexle » 05.02.2014, 08:58

Hallo Christine,

es gibt "Platzregeln", die muss jeder vor der 1. Nutzung unterschreiben, damit ist dann soweit alles in trockenen Tüchern...

Doch, wir nehmen schon was dafür, immerhin müssen wir den Platz auch in Schuss halten und schauen das alle Geräte ganz sind und so weiter... Wieso, kennst Du so einen Platz der nichts kostet?

Liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Mein Hundeplätzle

Beitrag von Kröte » 05.02.2014, 09:25

Hallo Babsi,

alles was hier an "Hundetreff", Hundeschulen angeboten wird ist ganz offiziell angemeldet mit Gerwerbe o. als Verein und da muss man auch bezahlen.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Antworten