Herbststurm

Platz für nicht-schildkrötenbezogene Diskussionen.
Antworten
Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Herbststurm

Beitrag von Cassi » 28.10.2013, 21:46

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte nur mal nachfragen, ob ihr und Eure Tiere alle den Sturm heute schadlos überstanden habt.

Bei meinem GH ist eine Scheibe fliegen gegangen, die ich aber sofort wieder eingesetzt habe. Ich denke, ich werde die Scheiben die nächsten Tage mit Silikon festkleben (habe ich heute dann direkt gekauft), damit das nicht noch einmal passiert. Glücklicherweise habe ich es sofort bemerkt und die Tiere waren im Schlafhäuschen.

Hoffe, bei Euch ist alles ok. Jetzt ist es hier wieder ruhig, obwohl die Meterologen für morgen früh bis mittag hier noch mal kräftigen Wind gemeldet haben.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 573
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Herbststurm

Beitrag von cordula » 28.10.2013, 23:11

Hallo,
der Sturm war wirklich heftig, im Ruhrgebiet gabs auch Tote.
In Amsterdam standen die öffentlichen Verkehrsmittel still...
Bei mir ging nur eine Scheibe im Gehege kaputt (war als Abdeckung für des Gitter über dem Lüftungsschacht). Einen klitzekleinen Galssplitter im Zeigefinger kriege ich einfach nicht raus...
Ansonsten alles gut.
Mein Fix ist wieder aufgetaucht und hat etwas geknabbert, eigentlich war er ja schon weg, aber als ich gestern einen Mausegang im Frühbeet zu sehen glaubte, habe ich alle vorsichtshalber ausgegraben, war aber Fehlalarm, zum Glück.
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
Emils_mama
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 3006
Registriert: 14.06.2008, 20:00
Wohnort: Thüringen

Re: Herbststurm

Beitrag von Emils_mama » 29.10.2013, 10:33

Hallo,

das hört sich ja nicht so gut an. Gut, dass Eure Tiere alles schadlos überstanden haben und die Schäden im Gehege schnell repariert werden konnten.
cordula hat geschrieben: Einen klitzekleinen Galssplitter im Zeigefinger kriege ich einfach nicht raus...
Hallo Cordula,

der muß aber raus, wenn Du es selbst nicht schaffst, geh bitte zum Arzt.
LG Ina


"Leben kann man nur vorwärts, Verstehen kann man es nur rückwärts." (Søren Kierkegaard)

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 573
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Herbststurm

Beitrag von cordula » 29.10.2013, 16:18

Emils_mama hat geschrieben:
cordula hat geschrieben: Einen klitzekleinen Galssplitter im Zeigefinger kriege ich einfach nicht raus...
Hallo Cordula,
der muß aber raus, wenn Du es selbst nicht schaffst, geh bitte zum Arzt.
Danke Ina,
jetzt ist er raus [icon_e_smile.gif]
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
Emils_mama
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 3006
Registriert: 14.06.2008, 20:00
Wohnort: Thüringen

Re: Herbststurm

Beitrag von Emils_mama » 29.10.2013, 16:46

Danke Ina,
jetzt ist er raus [icon_e_smile.gif]
Hallo Cordula,

das ist gut, da bin ich jetzt auch beruhigt. Ich kenne die Gefahren, die von so etwas ausgehen, da konnte ich nicht still halten und musste mich dazu äußern.
LG Ina


"Leben kann man nur vorwärts, Verstehen kann man es nur rückwärts." (Søren Kierkegaard)

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Herbststurm

Beitrag von Cassi » 29.10.2013, 19:56

Hallo Cordula, halle Ina,

gut, dass der blöde Splitter raus ist. Da sieht man mal wieder, welche gesundheitlichen Risiken die Schildkrötenhaltung mit sich bringt. [doc.gif]

Ich habe heute die Scheiben meines Gewächshauses mit Silikon verklebt in der Hoffnung, dass der Wind jetzt nicht mehr so viel Schaden anrichten kann.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
SabineWil
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 864
Registriert: 04.09.2007, 08:01
Wohnort: Oldenburg

Re: Herbststurm

Beitrag von SabineWil » 29.11.2013, 08:18

Hallo
Bei uns gab e skeinen Sturm, nur ganz leichten Wind. Ich habe auch immer Angst dass bei Sturm die Frühbeete oder das Gewächshaus kaputt gehen.
Ich hoffe es passiert bei Euch allen nichts Schlimmer.
Viele Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Herbststurm

Beitrag von Kröte » 29.11.2013, 17:37

Hallo Sabine,

Du bist mit Deiner Antwort einen Monat zu spät. [icon_rolleyes.gif]
Der Sturm war am 28.10.2013

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
SabineWil
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 864
Registriert: 04.09.2007, 08:01
Wohnort: Oldenburg

Re: Herbststurm

Beitrag von SabineWil » 29.11.2013, 20:09

Du hast recht Christine, danke
Habe ich garnicht gemerkt. Aber Stürme können ja auch in diesem Monat auftreten.
Viele Grüße
Sabine

Antworten