Frohe Ostern

Platz für nicht-schildkrötenbezogene Diskussionen.
Antworten
Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Frohe Ostern

Beitrag von Cassi » 16.04.2014, 23:20

Hallo Ihr Lieben,

ich wollte Euch allen schon mal ganz frohe Ostern wünschen, weil ich ab morgen mal ein paar Tage weg bin.

Impressionen des Vorjahres:
Osterhasi.JPG
LG
Dani
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Frohe Ostern

Beitrag von Kröte » 17.04.2014, 12:20

Hallo Dani,

Dass Osterglocken gar nicht klingen
und Hasen uns auch gar nichts bringen,
weiß nicht nur ich, sondern auch ihr.
Als Trost drum diesen Gruß von mir:
FROHE OSTERN!

Gruß
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
SabineWil
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 864
Registriert: 04.09.2007, 08:01
Wohnort: Oldenburg

Re: Frohe Ostern

Beitrag von SabineWil » 18.04.2014, 07:52

Ich wünsche Euch allen auch ein schönes sonniges Osterfest.
Liebe Grüße
Sabine
Bild

Benutzeravatar
Emils_mama
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 3006
Registriert: 14.06.2008, 20:00
Wohnort: Thüringen

Re: Frohe Ostern

Beitrag von Emils_mama » 18.04.2014, 14:24

Hallo,

wir wünschen auch allen menschlichen und tierischen Wesen ein wunderschönes, erholsames Osterfest.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
LG Ina


"Leben kann man nur vorwärts, Verstehen kann man es nur rückwärts." (Søren Kierkegaard)

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Frohe Ostern

Beitrag von Kröte » 18.04.2014, 21:27

Hallo,

eines meiner Weibchen hat wie immer pünktlich ihre Eier an Ostern abgelegt.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
SabineWil
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 864
Registriert: 04.09.2007, 08:01
Wohnort: Oldenburg

Re: Frohe Ostern

Beitrag von SabineWil » 19.04.2014, 07:54

Herzlichen Glückwunsch Christine
zu deinen "Ostereiern".
Viele Grüße
Sabine

Elly-Schildi
Beiträge: 701
Registriert: 29.10.2009, 19:34
Arten: Thb
Wohnort: Schleswig-Holstein

Re: Frohe Ostern

Beitrag von Elly-Schildi » 19.04.2014, 19:55

Hallo ihr Lieben,
auch ich wünsche Euch frohe Ostern .Viele Ostereier und viel , viel Sonnenschein .

L.G.
Christina

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frohe Ostern

Beitrag von gunda » 19.04.2014, 20:03

Euch allen ein schönes Osterfest und viel Spaß beim Eiersuchen.
Ich habe schon welche gefunden.
Als ich nichtsahnend den großen Blumentopf anhob, entdeckte ich dieses schöne Nest: kunstvoll gebaut aus Moos und Haaren von Islandponys. Natürlich kam der Blumentopf gleich wieder drauf. Inzwischen brütet darin eine Kohlmeise. Eine zweite - wahrscheinlich das Männchen - bringt regelmäßig Futter durch das Einschlupfloch.

LG
Gunda
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Bild

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Frohe Ostern

Beitrag von Kröte » 19.04.2014, 20:39

Hallo Gunda,

das ist ja witzig.
Die Kohlmeise ist aber schlau, der aufgewärmte Blumentopf gibt zusätzlich Wärme ab.
Das sie durch das kl. Loch passt, erstaunlich.

Gruß
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
deidor
Beiträge: 158
Registriert: 10.11.2013, 22:07
Arten: so einige

Re: Frohe Ostern

Beitrag von deidor » 28.04.2014, 16:44

Moin!

Da musst Du nur aufpassen, wenn die kleinen flügge werden. Die kommen da innen nämlich nicht hoch [icon_e_wink.gif]

LG
Simone
Schildkröten wären wahrscheinlich viel schneller, wenn sie wüßten, daß sie einen cw-Wert von 0,3 haben!

Bild

Benutzeravatar
gunda
Beiträge: 4061
Registriert: 20.06.2006, 22:26
Wohnort: bei Hannover
Kontaktdaten:

Re: Frohe Ostern

Beitrag von gunda » 28.04.2014, 17:32

Ja, darüber habe ich auch schon nachgedacht. Tun Vögel sowas? Eier in Nester legen, aus denen die Jungvögel keine Chance haben zu entkommen? [icon_e_sad.gif]
LG
Gunda
Bild

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12216
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Frohe Ostern

Beitrag von Kröte » 28.04.2014, 17:56

Hallo Gunda,

nein, das denke ich nicht.
Selbst aus tiefen Nistkästen kommen die kleinen Vögelchen, wenn sie flügge sind.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1278
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Frohe Ostern

Beitrag von Cassi » 28.04.2014, 21:51

Hallo Gunda,

ich denke auch, die wissen schon, was sie tun.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Antworten