Bestes Futter nach der Winterstarre

Fragen und Antworten rund um die artgerechte Ernährung von Schildkröten sowie geeignete Futtermittel und deren Rationierung.
Antworten
FabianT
Beiträge: 2
Registriert: 31.03.2016, 11:54
Arten: Testudo hermanni boettgeri
Wohnort: Marburg

Bestes Futter nach der Winterstarre

Beitrag von FabianT » 31.03.2016, 12:01

Hallo Leute,

was füttert ihr euren Schildkröten nach der Winterstarre? Weil so viele Pflanzen findet man ja draußen im Moment noch nicht... jedenfalls habe ich den Eindruck.

Liebe Grüße
Fabian

Benutzeravatar
SabineWil
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 862
Registriert: 04.09.2007, 08:01
Wohnort: Oldenburg
Kontaktdaten:

Re: Bestes Futter nach der Winterstarre

Beitrag von SabineWil » 02.04.2016, 08:31

Hallo Fabian
ich habe im Herbst schon Hornveilchen in die Gehege gesetzt. Jetzt finde ich die Rote Taubnesseln in Mengen, jungen Giersch, Knoblauchrauke, jungen Löwenzahn und Rainkohl.
Viele Grüße
Sabine

Benutzeravatar
Frank-F
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 99
Registriert: 11.04.2013, 12:46
Arten: TGI, THB, Terrapene carolina triunguis, Cuora flavomarginata
Wohnort: Südniedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Bestes Futter nach der Winterstarre

Beitrag von Frank-F » 04.04.2016, 10:51

Hier wächst auch genug. Zusätzlich, zu den von Sabine genannten Pflanzen, wächst schon der spitze Wegerich, Kornblume, Lungenkraut, Klee, Mohn, wilde Stiefmütterchen und noch so einiges.
Teilweise noch recht zarte Pflänzchen, aber trotzdem ausreichend, sofern das Gehege groß genug ist.

LG

Frank

PS. Der Löwenzahn blüht soagr schon.

Fischbrötchen
Beiträge: 118
Registriert: 14.06.2012, 21:45

Re: Bestes Futter nach der Winterstarre

Beitrag von Fischbrötchen » 04.04.2016, 22:39

Plus: Schaumkräuter, Labkräuter, Ferkelkraut, Disteln, Barbarakraut, Akeleien...

Lg,Moni

Antworten

Social Media