Samenwanderpaket

Fragen und Antworten rund um die artgerechte Ernährung von Schildkröten sowie geeignete Futtermittel und deren Rationierung.
Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 21.06.2013, 09:34

Hallo Zusammen,

ich wollte mal fragen, ob jemand Interesse daran hätte auch hier mal ein Samenwanderpaket zu machen?

Wir haben das in einem anderen Forum gemacht, und das hat prima geklappt, naja zumindest mit dem zweiten, hüstel...

Aber wie auch immer, in dem Gehege von den zwei Jungs ist von den im Frühjahr gesäten Samen eigentlich nichts aufgegangen und ich bin jeden Tag auf Futtersuche, deswegen würde ich mich über neue Samen tierisch freuen.

Habe natürlich auch noch was für das Samenpaket [185.gif]

Wer Lust hat kann sich bei mir melden, ich würde dann die Orga übernehmen falls das für Euch in Ordnung wäre [icon_e_wink.gif]

Liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
Karl-Heinz
Beiträge: 267
Registriert: 01.07.2012, 16:34
Arten: Testudo marginata (weissingeri)
Wohnort: NRW

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Karl-Heinz » 21.06.2013, 20:04

Hallo Babsi,

da würde ich gerne mitmachen!

HG, Gudrun

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 21.06.2013, 20:09

Hallo Gudrun,

super, dann warten wir mal wer sich noch alles meldet.

Es wäre schön, wenn wir so bis spätestens Mitte Juli das Paket
losschicken könnten, damit auch noch alle im Herbst säen können.

Also meldet Euch!!!

Liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 548
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von cordula » 21.06.2013, 20:59

Hallo,
da ich bis auf das eine Mal (meinen wir das gleiche Hüstel?) nur gute Erfahrungen gemacht habe, würde ich gerne mitmachen!
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 21.06.2013, 21:01

Hallo Cordula,

ich glaube wir meinen das gleiche "hüstel"...

Okay super, dann wären wir schon zu dritt, mal sehen wer noch so dazu kommt.


Liebe Grüße

Babsi

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Cassi » 21.06.2013, 22:21

Hallo Babsi,
ich habe zwar keine Ahnung, wie das genau ablaufen soll (schäm) aber ich finde die Idee prinzipiell super und würde auch ganz gern mitmachen.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 21.06.2013, 22:52

Hallo Dani,

und da waren wir schon vier [188.gif] !!!

also das wird so laufen (ich hoffe das funktioniert auch, wenn ich das organisiere, lach): Diejenige die den Anfang macht, stellt ein Päckchen mit verschiedenen Samen zusammen ( die Samen sind jeweils in kleinen Tüten mit Beschriftung), dann wird das Paket nacheinander an die Leute geschickt die mitmachen und jeder nimmt sich was von den Samen raus und gibt natürlich auch wieder was ins Paket zurück. Und schwups-diwups haben alle neue Samen und auch bissl Spaß im Forum, weil da immer bekannt gegeben wird, wer als nächstes das Päckchen bekommt (Adressen werden nur über mich per PN an den jeweiligen Absender gegeben, zwecks Datenschutz und so [185.gif] ) und man da herrlich erzählen kann, was man so alles gefunden hat und vielleicht noch gar nicht kannte und so weiter

Freut mich, Dich dabei zu haben! Bekommst gleich noch ne PN von mir, aber ganz anderes Thema!

Liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Cassi » 22.06.2013, 20:22

Hi Babsi,

suuuuuper Idee, bin gern dabei. [185.gif]

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
krissy
Beiträge: 115
Registriert: 30.06.2006, 22:22
Wohnort: Westerwald

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von krissy » 23.06.2013, 13:12

Bin auch dabei!

Was genau sollte denn in das Paket? Hab Bedenken, dass ich nichts habe, was ihr noch nicht habt. [187.gif]

Auf jeden Fall könnte ich mit Samen (oder Pflanzen/Wurzeln) von wilden Wicken, Spitz/Breitwegerich, Lungenkraut, wilde Erdbeeren, Schafgarbe, fette Henne (wild), Malve, Ringel- und Kornblumen dienen.

LG

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 23.06.2013, 13:21

Hallo Krissy,

genau das brauchen wir: Samen!!! Und wenn von manchen Sachen mehrere Tüten drin sind, dann ist das gar nicht tragisch, das was Du da alles hast hört sich prima an!!! Die Sachen hatte ich alle, sind aber alle aufgebraucht und das meiste ist nicht gekommen.
Einfach in Tütchen und beschriften und ab geht die Post!

So, nun sind wir schon fünf! Prima!

Liebe Grüße

Babsi

Benutzeravatar
Karl-Heinz
Beiträge: 267
Registriert: 01.07.2012, 16:34
Arten: Testudo marginata (weissingeri)
Wohnort: NRW

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Karl-Heinz » 23.06.2013, 17:27

Hallo Babsi,

ist Mitte Juli in diesem Jahr nicht noch recht früh? Bei mir gibt es zurzeit noch keine Samen und ein wenig trocknen müsste man sie ja auch noch ...

HG, Gudrun

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 23.06.2013, 21:21

Hallo Gudrun,

ääähm, das ist wohl wahr, so habe ich da noch nicht drüber nachgedacht...

Ich dachte, jeder hat noch irgendwelche Samen zu Hause, die tut jeder erst mal rein, und wenn das Paket einmal bei jedem war, dann geht es wieder über alle Stationen zurück.

Aber Du hast schon Recht, dann warten wir einfach noch bissl länger, und dann schauen wir einfach wann alle was an Samen haben und legen dann los.

Danke für das Mitdenken [188.gif]

Liebe Grüße

Babsi

Benutzeravatar
krissy
Beiträge: 115
Registriert: 30.06.2006, 22:22
Wohnort: Westerwald

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von krissy » 23.06.2013, 22:00

Hab heute auch schon geschaut, obs schon Samen gibt. Höchstens vom Wegerich.
Wenn aber jemand Pflanzen haben möchte, bei dem weichen Boden kann ich Wegerich, Kamille, Lungenkraut, Schafgarbe in Mengen anbieten. Wenn ich feuchtes Zewa ins Paket gebe sollten die eine Reise überstehen.

Gruß

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 548
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von cordula » 23.06.2013, 22:44

Hallo,
na bis die ersten Samen da sind, wird hoffentlich die Liste noch etwas länger. Dann muß es aber immer recht zügig verschickt werden, damit jeder noch im Herbst aussäen kann. [189.gif]
Liebe Grüße
Cordula

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 24.06.2013, 08:46

Hallo Krissy,

meinst Du die Pflanzen würden im Gehege wieder anwachsen?

Ich bin nicht sicher, ob die nicht weggefressen wären, bevor sie richtig in der Erde sind,
zumindest bei meinen zwei Jungs. Man müsste dann vielleicht ein Stück abtrennen in denen die Pflanzen
wachsen könnten, oder?

Liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 24.06.2013, 08:48

Hallo Cordula,

ich denke, da wir das hier das erste Mal machen schauen wir mal wie es läuft.
Ansonsten sind die Samen halt dann für´s Frühjahr, da müssen wir ja auch wieder aussäen [185.gif]
Aber ich denke mal, das wir es schon noch für alle im Herbst schaffen.

Liebe Grüße
Babsi

Benutzeravatar
Karl-Heinz
Beiträge: 267
Registriert: 01.07.2012, 16:34
Arten: Testudo marginata (weissingeri)
Wohnort: NRW

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Karl-Heinz » 24.06.2013, 15:53

Hallo Babsi,

ich meine, dass man bei "offenem Boden" noch bis in den November hinein aussäen kann.

HG, Gudrun

Benutzeravatar
Hexle
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 691
Registriert: 21.03.2012, 12:30
Arten: 2 THB´s und 3 TM´s
Wohnort: Bodensee

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Hexle » 24.06.2013, 19:42

Hallo Gudrun,

na dann haben wir ja noch bissl Zeit [186.gif]

Wir schauen jetzt mal wie es läuft und dann geht es ja auch um den Spaß, gelle?!

Liebe Grüße

Babsi

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1272
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von Cassi » 24.06.2013, 22:01

Huhu,
habe heute schon mal angefangen mit sammeln. Was verrat ich aber nicht. [icon_evil.gif]

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

Benutzeravatar
cordula
Beiträge: 548
Registriert: 18.06.2012, 22:12
Wohnort: Deutschland

Re: Samenwanderpaket

Beitrag von cordula » 24.06.2013, 23:06

Hallo Babsi, ich säe immer in große Tongefässe oder in leere Pflanzringe, die ich als Gehegebegrenzung habe. Erst große Pflanzen kommen dann ins Gehege.
Liebe Grüße
Cordula

Antworten

Social Media