Du bist hier:

Vorstellung

Neu hier? Dann stell dich und deine Vierbeiner den anderen Usern kurz vor!
       
Manuela Albrecht
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2014, 21:28
Arten: Griechische Landschildkröten

Vorstellung

Beitragvon Manuela Albrecht » 09.09.2014, 21:40

Hallo,
ich bin die Manuela.
Komme aus Ba-Wü, Nähe Freiburg.
Besitze seit 7 Jahren 4 wunder schöne Griechische Landschildkröten.
Und nun hätte ich sehr viele Fragen wo kann ich diese reinstellen
gruss manu

Benutzeravatar
Bikeranna
Beiträge: 290
Registriert: 03.06.2012, 19:34
Arten: Griechische Landschildkröte
Wohnort: Mittelfranken
Kontaktdaten:

Re: Vorstellung

Beitragvon Bikeranna » 10.09.2014, 06:14

Willkommen im Forum! [welcomeani.gif] [welcomeani.gif]

Antworten auf Deine Fragen bekommst Du bestimmt!

Deine Schildis wohnen in einer schönen Gegend!
Gruß Anna!

Benutzeravatar
Nici
Beiträge: 193
Registriert: 02.06.2013, 11:03
Arten: Testudo hermanni boettgeri, Emydura Subglobosa
Wohnort: Kreis Schleswig-Flensburg

Re: Vorstellung

Beitragvon Nici » 10.09.2014, 12:16

Herzlich Willkommen [icon_wink.gif]

Ich denke deine Fragen werden hier schnell beantwortet [thumbup.gif]

LG Nici [202.gif]
Do it like a Turtle, take it easy!

Sunny
Beiträge: 57
Registriert: 29.06.2014, 16:19
Arten: Testudo graeca und Testudo hermanni
Wohnort: Offenbach am Main

Re: Vorstellung

Beitragvon Sunny » 10.09.2014, 15:27

Ein herzliches Willkommen, [love1.gif]
Herzliche Grüße
Sandra

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12235
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Vorstellung

Beitragvon Kröte » 10.09.2014, 15:54

Hallo Manu,

herzlich Willkommen hier.

Frage einfach drauflos, solltest Du für Dein Thema nicht die richtige Rubrik wählen, verschiebe ich es einfach in die richtige Rubrik.

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Manuela Albrecht
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2014, 21:28
Arten: Griechische Landschildkröten

Re: Vorstellung

Beitragvon Manuela Albrecht » 10.09.2014, 19:40

Hallo,
bedanke mich bei euch für die Begrüssung!
1. Frage.. Habe gestern zum erstenmal 5 Gr.Landsch.Eier im Freigehege in der Erde gefunden beim sauber machen .
Eier vorsichtig genommen ...Kennzeichen oben gemacht... nicht gedreht ....in eine Box mit speziellen Streu
gelegt...Wie kann ich die Wärme auf 30grad bekommen ???? soll ich eine Lampe nehmen ....???? bis mein Inkubator kommt .. oder einfache Frage was soll ich tun das ich alles richtig mache.. Angemeldet mit Papieren sind meine Schildis...wenn es klappt will ich die Babys nicht verkaufen .. ich hätte keine Ruhe dabei .. es soll ihnen ja gut gehen
Meine kleinen Enkel sind alle so glücklich das wir vielleicht Babys bekommen ....
Danke für Eure Antwort....
Gruss Manuela
Das Forum ist einfach spitze [love1.gif]

Manuela Albrecht
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2014, 21:28
Arten: Griechische Landschildkröten

Re: Vorstellung

Beitragvon Manuela Albrecht » 10.09.2014, 19:41

Bikeranna hat geschrieben:Willkommen im Forum! [welcomeani.gif] [welcomeani.gif]

Antworten auf Deine Fragen bekommst Du bestimmt!

Deine Schildis wohnen in einer schönen Gegend!








Danke Dir [love1.gif]

Benutzeravatar
Cassi
Beiträge: 1270
Registriert: 11.03.2013, 16:23
Arten: Thb und Fori :)
Wohnort: Nordhessen

Re: Vorstellung

Beitragvon Cassi » 10.09.2014, 21:08

Hallo Manuela,

auch von mir ein herzliches Willkommen in unserem schönen Forum. [welcomeani.gif]
Mit der Inkubation von Schildkröteneiern kenn ich mich leider nicht aus, aber es sind genug Leute hier, die Dir da helfen können. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

LG
Dani
Der Mensch sollte sich nie schämen zuzugeben, dass er Unrecht hatte.
Damit drückt er - in anderen Worten- nur aus, dass er heute klüger ist als gestern.
A. Pope (1688-1744)

credo
Panzerknipser
Panzerknipser
Beiträge: 80
Registriert: 11.02.2014, 00:07
Arten: Thb, Tgi

Re: Vorstellung

Beitragvon credo » 11.09.2014, 00:44

Hallo Anna

Herzlich willkommen

Wurden die Eier frisch gelegt oder hast Du sie nur jetzt gefunden und sie könnten schon
Monate in der Erde liegen?

Fürs Ausbrüten wäre ein Brutapparat nicht schlecht.
Alternativ kannst Du z.B. selbst was "bauen".
Heizkabel oder in einem Aquarium das Wasser heizen und die Eier in einem separaten Behälter
in diesem Aquarium wärmen.

Wenn sie wie ich vermute schon eine Weile in der Erde waren, dann reichen jetzt erstmal 30 Grad, um zu sehen, ob etwas daraus wird.

Gruß
Didi

Manuela Albrecht
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2014, 21:28
Arten: Griechische Landschildkröten

Re: Vorstellung

Beitragvon Manuela Albrecht » 11.09.2014, 14:44

Hallo Didi,
besten Dank für deine Antwort.
Die Eier habe ich erst jetzt gefunden ..Könnten schon länger liegen .Ich versuche es mit 30grad.Ich hoffe wir haben Glück
L.G.Manuela

Benutzeravatar
Kröte
Beiträge: 12235
Registriert: 22.06.2006, 21:20

Re: Vorstellung

Beitragvon Kröte » 11.09.2014, 20:50

Hallo Manuela,

ich würde die Eier mit einer höheren Temperatur inkubieren.
Bei 30 Grad Bruttemperatur dürften nur überwiegend männliche Tiere schlüpfen.
Viel Erfolg!

Gruß Christine
Ich gebe hier meine persönliche Meinung u. Erfahrung weiter.
Da jeder Halter andere Bedingungen vorfindet, kann diese nicht als Patentrezept gesehen werden.

Manuela Albrecht
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2014, 21:28
Arten: Griechische Landschildkröten

Re: Vorstellung

Beitragvon Manuela Albrecht » 11.09.2014, 20:59

Kröte hat geschrieben:Hallo Manuela,

ich würde die Eier mit einer höheren Temperatur inkubieren.
Bei 30 Grad Bruttemperatur dürften nur überwiegend männliche Tiere schlüpfen.
Viel Erfolg!

Gruß Christine





Besten Dank Christine.
Habe heute auf 34grad gestellt...Ja nun heißt es warten .
Danke an alle [icon_cheesygrin.gif]


Social Media

       

Zurück zu „Show-Off / Vorstellung“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast