Du bist hier:

2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Fragen und Antworten rund um europäische Landschildkröten der Gattung Testudo und tropischen Landschildkröten sowie deren Haltung und Pflege.
Sabine1980
Beiträge: 87
Registriert: 29.02.2008, 10:27
Wohnort: Westfalen

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon Sabine1980 » 20.04.2017, 13:48

Ok danke.

Wir waren mit unseren Schildis hier schon mal in der Tierklinik da war ein Schildi Arzt. Werde da mal anrufen ob er dort noch arbeitet.
kann mir jemand sagen was so eine unterschung in etwa kosten würde?

tobi94
Beiträge: 32
Registriert: 01.12.2016, 20:57
Arten: THB

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon tobi94 » 20.04.2017, 13:52

Es kommt immer auf die Tierärzte an was die Kosten betrifft zwischen 50-80 Euro muss man schon rechnen

Sabine1980
Beiträge: 87
Registriert: 29.02.2008, 10:27
Wohnort: Westfalen

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon Sabine1980 » 21.04.2017, 21:03

Ok danke

Hab jetzt auch die restlichen Daten der schildi
Schlupf war doch schon 2014, wiegt jetzt 77g und panzerlänge 7 cm.
Ist eine thb.
Unsere sind thh, wäre das ein Problem?

tobi94
Beiträge: 32
Registriert: 01.12.2016, 20:57
Arten: THB

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon tobi94 » 22.04.2017, 12:07

Also wenn aus der 2 jährigen ein Mann wird und du nicht vorhast zu züchten würde ich ihn trennen weil man will keine Mischungen zweier Unterarten Vorallem können die Mädels Samen auch Speicher

Sabine1980
Beiträge: 87
Registriert: 29.02.2008, 10:27
Wohnort: Westfalen

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon Sabine1980 » 23.04.2017, 20:59

Danke Tobi
Wir haben definitiv nicht vor zu züchten
Eher würde ich das Gehege ausbauen

Fischbrötchen
Beiträge: 118
Registriert: 14.06.2012, 21:45

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon Fischbrötchen » 27.04.2017, 11:25

Hallo Sabine,

du wirst wahrscheinlich keinen Arzt finden, der unter 100g Blut abnimmt...

Lg,Moni

tobi94
Beiträge: 32
Registriert: 01.12.2016, 20:57
Arten: THB

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon tobi94 » 27.04.2017, 14:39

Blut nicht aber über einen Rachen Abstrich auch wenn eine Blut Entnahme Aussage kräftiger ist

Fischbrötchen
Beiträge: 118
Registriert: 14.06.2012, 21:45

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon Fischbrötchen » 27.04.2017, 18:07

@Tobi:
es ist ziemlich sinnlos, bei einem nicht akut erkrankten Tier das Virus mittels Abklatsch nachweisen zu wollen.
Das Ergebnis wird so gut wie immer negativ sein, selbst wenn das Tier Träger ist.

Lg,Moni

tobi94
Beiträge: 32
Registriert: 01.12.2016, 20:57
Arten: THB

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon tobi94 » 27.04.2017, 18:42

Hab ja geschrieben nicht aussagekräftig [emoji/1.png]

Mrs_Morlock
Beiträge: 787
Registriert: 14.09.2006, 12:18

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon Mrs_Morlock » 01.06.2017, 11:58

Wie sieht es mit dem Schutz von oben aus gegen z.B. Greifvögel?

Ich halte meine Tiere bis ca.200 Gramm separat und das Gehege ist von oben geschützt.

Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, schreibst Du, es waren 3 Tiere und 2 sind abhanden gekommen.

Ggf. auch Vögeln zum Opfer gefallen oder ausgebrochen?

Sabine1980
Beiträge: 87
Registriert: 29.02.2008, 10:27
Wohnort: Westfalen

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon Sabine1980 » 11.06.2017, 21:36

Hi,
1 Schildkröte ist ner Ratte angeblich zum opfer geworden, die andere hat die Winterstarre nicht überlebt.

Unser Gehege läst sich gut von oben sicher.

vanchantal
Beiträge: 2
Registriert: 22.06.2017, 09:47
Arten: Tomaten

Re: 2jährige LS zu 10jährigen setzen?

Beitragvon vanchantal » 22.06.2017, 10:00

Biete Privatkredit!!! (ab 1.000 €)
E-Mail: sttesboris@outlook.com
Bitte kontaktieren Sie uns per e-Mail für weitere Informationen über das Angebot.
1000 Euro - 20.000.000 Euro
E-Mail: sttesboris@outlook.com


Social Media

       

Zurück zu „Landschildkröten“



Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste